« Home | long valley out of boreness right into bored madne... » | weiss keinen titel. » | wurstsalat nur fuer den ganzen rest » | auch noch mal nen eintrag nur fuer die sabs » | die aaantschi wird heut 19 jahhr » | boulevard of really strange dreams » | danke für das foto, leute ;-) » | the schockerday » | Adios » | closing walls and tickin clocks » 



Donnerstag, März 24, 2005 


blödkuh

alter islaender. was ein tag gestern.
aber ich fange vorne an.
gestern ist das langersehnte und schwer erwartete paket von zuhause gekommen. oder auch nicht. das kann man jetzt sehen wie man will. weil anstatt dringenst benötigter klamotten waren nur ostereier und schokolade aufzufinden. ich war ziemlich perplex. als ich dann irgendwann gecheckt habe,dass auch unter dem ostergras keine klamotten versteckt waren, war ich erst verzweifelt, dann verwirrt, dann musste ich lachen, dann hab ich mich gefreut. und dann hab ich ein osterei gegessen.
gestern kohle gekriegt.juhu.
dann am abend war irgendwie so eine diskofete. eintritt war 2.500 islændische kronen. kein plan wie viel euro das sind. ich weiss nur dass 3.000 isk 48 euro sind. ne liveband war da. aber was fuer eine. æhnelte sehr der vorband von den ærzten in bielefeld. mehr sag ich da nicht zu. wer da war weiss bescheid.
ok - wer nicht da war: die warn beschissen.
aber trotzdem war es ein recht interessanter abend. nicht dass es irgendwie langweilig oder so war - nein. ich habe eine menge erlebt: ganz seltsame leute kennengelernt, wurde den ganzen abend lang von nem hiphopperfreak verfolgt, wurde zusammengeschlagen (naja nicht ganz, aber schon ziemlich viel), war sehr besoffen, habe mich mal wieder so richtig schön und von herzen gelangweilt. nur um mal ein paar dinge zu nennen.
sitze jetzt hier mit einer geprellten rippe, mal wieder ner kaputten kniescheibe,und ganz viele blaue flecken.ist nich so schön. was genau passiert ist, erfahrt ihr nach der naechsten maus.

*maus*


wir waren alle am tanzen, und waren alle ein wenig sehr angetrunken. um die stimmung noch ein bisschen zu erhöhen, hat anja sich gedacht "poge ich doch einfach mal den freund von tinna (die tochter hier) an." gedacht, getan. hab mich auch sehr gefreut als ich gesehen hab, dass er ebenfalls zum sprung ansetzte. allerdings lag ich dann im næchsten moment aufm boden, seine fuesse auf meinen rippen und seine hænde an meinem hals. sehr unspassig. und als ich dann irgendwann keine luft mehr gekriegt hab wurde ich sauer, hab ihm mit voller wucht in die eier getreten und ihm dabei seine nase angeknackst. kein plan wie ich das geschafft hab. wo ich doch eigentlich ebenfalls seine rippen treffen wollte.
wie ich spæter erfahren hatte, war der spinner davon ueberzeugt gewesen, dass ich ein kerl gewesen wære, der aus dem hinterhalt angejumpt kam und ihn killen bzw dissen wollte. was in seinen augen irgendwie aufs gleiche rausgekommen wære. naja. als mir wenig spæter der gedanke kam, die stimmung per stage-diving ein wenig zu erhöhen, habe ich aus der vorherigen situation gelernt und war klug genug, es zu unterlassen. wer weiss wo ich gelandet wære.ja gut.ich weiss wo ich gelandet wære. gut. lassen wir das.
gestern das erste mal hier kippen geholt. voll die sensation. eine schachtel kostet hier 560 isk. kann mal bitte jemand ausrechnen,wieviel euro das sind?danke.und auf den schachteln steht uebersetzt - "rauchen klopft an".

ach ja - mit dem kerl ist alles wieder geklært. ich hab es sogar so hingebogen, dass er jetzt davon ausgeht dass es völlig und alleine seine schuld war, was da passiert ist und das er völlig grundlos auf mich losgegangen ist.

und all dies musste ich ueber mich ergehen lassen, um in den letzten 5 minuten, als wir auf unser taxi gewartet haben, jemanden kennenzulernen,der weiss, was pogen ist und der mir unbedingt ne karte fuer iron maiden besorgen will. im juni in reykjavik. anja hat sich sehr gefreut. bis ihr heute nachmittag im nuechternen zustand aufgefallen ist - sie bleibt ja nur bis ende mai.

eben beim abendessen hatte ich das gefuehl ich wær ein schlumpf.ich hab kein plan wieso.

Manchmal glaube ich, meine verwandten sidn gestört - jetzt hab ich endlich Beweise ^^

Anja Anja - Was baust du nur wieder für ne Scheiße ,) - Kannste dein knie nicht einmal heile lassen und den Alk weglassen

Naja oaky ist schwierig ich weiss.... - Trotzdem mal schöne grüße hier ausm warmen Deutschland

ich mag diesen eintrag. ich bin also nicht der einzige bescheuerte in unserer familie.

nun ich muss sagen, du wirst immer eigenartiger...ist das normal dahinten oder liegt das am wasser??ker, was musst auch arme leute erschrecken!!!!ker ker ker, ich denk du hast kein ei gegessen!!dann hast mir am tel aber was andres erzählt....naja, hab jetzt nciht so viel zeit, schick dir nochma später ne email, joooooo? machs gut und lass die leute leben, die kennen die deutschen rauen sitten noch nicht so gut. :-)) heheheeee
LG!!!!:-x

looool mit Daumen hoch von Wibke. tssshehe

hey, irgendwie klingt das nach typisch anja, was dir da passiert ist(naja ich glaub der erste Hilfe kasten war ganz angebracht) zumindest kannste dich jetzt nicht mehr beschweren, dass da nix los ist :-)

Kommentar veröffentlichen
currently playing:
dredg - catch without arms


About me


  • die-kleine-anja
  • PaderB, NRW, Germany

  • My profile






    Guten Morgen!

    Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Aber sie brauchen nicht auf mich zu warten.
    Echt nicht.