« Home | dann war da noch... » | kindergarten is doof. » | ich bin raus .... » | eine schule in nrw (dessen namen ich nicht nennen ... » | » | ich bräuchte da mal ... » | kleine info am rande: » | dann war da ebenfalls noch .... » | dann war da noch.... » | montage sind unter meiner würde » 



Donnerstag, September 08, 2005 


apropo aquarium

in irgendwelchen kommentaren war die rede vom aquarium.
da fällt mir ein:
heute sind zwei kindergartenaquariumfische gestorben.
die liegen jetzt in nem pappkarton im keller, weil die morgen reklamiert werden sollen. denn als sie gestern gekauft wurden, war keine rede vom plötzlichen ableben am nächsten tag.

können auch kadaver... pardon.. leichname anderer spezies reklamiert werden, wenn sie vorzeitig defekte aufweisen?

dieser wundervolle beitrag über tote fische hat jetzt aber nichts mit dem nicht minder tollen text über hiphöp zu tun, der hier eben noch stand. oder?!

wenn du den kassenbon noch hast,bestimmt!!!

ähm nein.den text hab ich wieder rausgenommen ^^

Immer vorsichtig mit Salzwasserfischen in Süßwasseraquarien! Im Zweifel einfach eine Prise Salz zugeben.

Ha ha ha. Das ist aber ein lustiger Kindergarten.

Wer weiß, was die Kinder denen zu futtern ins Bassain beigaben, vielleicht Cola reingeschüttet oder Butterbrot mit Chili-Salami.

Der Papagei ist mau-se-tot.

@kleinesf: *rofl*

Ansonsten schließe ich mich der These von jeanluc an.
Vielleicht hat ja der Knabe mit dem Fotohandy...? Das scheint ein ganz Ausgekochter zu sein. ;o)

ich sag ja, spione. ;)
aber es hätte ja auch sein können ds eseine neue fischsorte ist. sogenannte eintagsfische, so wie die eintagsfliegen. morgens geboren abends tot. so schnell kanns gehen. ob es demnächst wohl auch eintagsmenschen gibt?

@burns: ja, kann ja sein, aber es kommt doch auch keiner auf die idee, eintagsfliegen zu kaufen, oder?

meine kurze ist schlauer als ich dachte ^^

Kommentar veröffentlichen
currently playing:
dredg - catch without arms


About me


  • die-kleine-anja
  • PaderB, NRW, Germany

  • My profile






    Guten Morgen!

    Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Aber sie brauchen nicht auf mich zu warten.
    Echt nicht.