« Home | weigh me down with your ideas of the infinite » | 24.9.2005 - Wir trinken auf... » | a better time will come they say » | look at me » | endlich wochenende ! » | Ragnarok is closing in » | clouds going by » | hidden signs » | end of an era » | obwohl ich gestern kein stück gesoffen hab, fühl i... » 



Sonntag, November 27, 2005 


Live with that.


die clown-frau in action.


bitte beachten sie auch die tolle deko im hintergrund.
warum?
weil ich die gemacht hab.




es ist so schwer.
ich wünsche mir, ich könnte hierbleiben, in meiner rosa welt.
das leben rieselt mir durch die finger.
die hoffnungen, auf die ich gebaut habe, denen ich bedingungslos vertraut habe, verabschieden sich mit einem schelmischen lächeln und purzeln kreuz und quer über den boden. eine erwische ich noch. so grade eben. doch sie wehrt sich, strampelt und beisst mich in die fingerspitzen, bis ich sie schliesslich seufzend loslasse und sie mit den anderen richtung norden verschwindet. keine hinterlässt eine sichtbare spur. nachdenklich schaue ich ihnen hinterher. ein kind kommt an, drückt mir seine kalten hände ins gesicht und sagt: "du bist ein clown, und keine heulsuse!" ich versuche zu lächeln, stehe wieder auf und warte auf den startschuss.

die deko ist wirklich toll. doch sagen sie, das ist doch eine perücke, was sie da auf dem kopf haben, oder?!

hammse da 1 rote nase auf bei?

wie kommen sie denn auf perücke? ich bin schockiert.

pulsiv, äh wat?

entzückend, der rücken ;)

die Nikolausbar, die hätte mich interessiert. Ernsthaft.

woher wissen sie von der existenz der nikolausbar?

was spielen die biester da?
doch nicht etwa das vorgezogene Krippenspiel?

@Pulsiv: Dazu jetzt noch ne rote Nase wäre doch ein wenig viel des Guten, denken sie nicht? Rot macht angeblich aggressiv. Das könnte dann zu blauen Augen führen. Das wäre ja ne Mischung... tztz

@Frau_Krusty_die_Clown: Unglaubliche Dekoration. Vielleicht sollten sie ihr Glück als Landschaftsgärtnerin versuchen. Bäume fallen auch nicht in Ohnmacht. Zumindest im Normalfall nicht. In Mittelerde vielleicht. Aber da heißen die ja Ents...

PS: Was ist eigentlich die weibliche Form von Clown? Clownin? Clownfrau klingt zwar durchaus putzig, aber im Duden steht das doch wohl eher nicht...

Eine Paderbornerin - na da sag ich doch mal ganz brav "Hallo" ;)
Das mir das nicht vorher aufgefallen ist...

mayflower - das müsste dann ein seltsames krippenspiel sein, mit 2 clowns, 4 gespenstern, einer biene, einem fliegenden einhorn, 5 wolkenköniginnen, einem kürbis, einem kopflosigen ritter und unzähligen fees und hexen, meinen sie nicht?


trommelschlumpf, auf die bäume bin ich auch besonders stolz. und auch die häuser hab ich realitätsnah nachgebaut, denke ich. nur mit der blumenwiese und der ritterburg hapert es ein wenig.

jim, hallo :-)
machen sie sichs gemütlich. tasse kaffee gefällig?

Als wenn ich nicht gemerkt hätte, das die Bäume nicht von ihnen selbst gemacht sind. Die haben garantiert die Kinder gemacht...

Aber Blumen waren ein schlechtes Beispiel für das Nichtinohnmachtfallen. Blumen fallen nämlich manchmal um. Oder von Balkons.

Und danke für den Hinweis mit der Ritterburg. Ich dachte, das waren die Boxentürme der Anlage, aus der als musikalische Untermalung "Satan, my Master" von Bathory dröhnte. Aber wenns kein Krippenspiel war, wäre das eh unpassend gewesen...

Frau Anja, ich habe schon Pferde vor die Apotheke kotzen sehen. ;)

Wäre aber mal fein anzusehen mit all den illustren Gestalten...

Es ist kaum zu glauben... 647 Hits bei Google zum Suchwort "Clownfrau". Das ist anscheinend doch die offizielle Berufsbezeichnung. Sachen gibts... :P

Jede Entscheidung tötet eine Million Möglichkeiten. Jedes Zaudern ebenso.
Die sterben wie die Fliegen - oder wie Schneeflocken.

du hast recht. wie immer.

(mir fällt grad nichts intelligenteres ein)

Ich hab nur nicht nur auf die Nicht-Perücke geglotzt.

Kommentar veröffentlichen
currently playing:
dredg - catch without arms


About me


  • die-kleine-anja
  • PaderB, NRW, Germany

  • My profile






    Guten Morgen!

    Sag den Problemen, ich komme nach dem Frühstück. Aber sie brauchen nicht auf mich zu warten.
    Echt nicht.